Reportagen in der Kategorie: Kochen, Küche und kulinarische Themen

Unterkategorien: keine

Kochen, Küche und kulinarische Themen Der Wald und seine Früchte und Kräuter

Der Wald und seine Früchte und Kräuter Kostenlose Köstlichkeiten konservieren Wälder sind besondere Lebensräume. Im Schatten der Bäume kommen nur spezialisierte Pflanzen zurecht. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Wildkräuter ernten und verwerten

Wildkräuter ernten und verwerten Für alles ist ein Kraut gewachsen ”Wild” erinnert ein wenig an unkultiviert und weniger wertvoll. Das stimmt bei Wildkräutern jedoch keinesfalls. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Wildkräuter Kochkurs

Wildkräuter sammeln und zubereiten Nahrungsmittel aus der Natur Brennnesseln, Löwenzahn, Giersch und andere Pflanzen sind als lästige Unkräuter bekannt, die eher bekämpft werden als genutzt. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Elena Walch - Von der Architektin zur Winzerkönigin

Können, Verstand und Charme - wie die Architektin Elena Walch zur Südtiroler Winzerkönigin wurde An ihr vorbei zu kommen war schwierig auf dem Meraner Weinfestival. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Einfach Spitze! Selbstgemachte Fichten-Spezialitäten

Fichtenspitzen-Produkte Leckerei aus jungen Nadelbaumtrieben Unglaublich, was alles essbar ist. Sogar die Nadelbäume im Wald bieten sich zum Verspeisen an - natürlich nicht das Holz, sondern die frischen zarten Triebspitzen. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Fenchel, Rosmarin und Oregano...

Unter Kräuter oder Küchenkräuter verstehen wir bei uns umgangssprachlich Blätter, Blüten oder Pflanzenteile die frisch oder in getrockneter Form zum würzen verwendet werden. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Winter-Gaumenfreude: Grünkohl

Gemüse des Monats In der Serie werden Gemüse-Arten vorgestellt, die je nach Monat gerade aktuell sind. So gibt es im Januar typische Wintergemüse sowohl im Handel, als auch aus dem eigenen Garten. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Einfach Dufte: Quitten

Die Früchte der Cydonia oblonga - so der botanische Name - sind nur als Gelee, Saft oder Likör haltbar. Frisch vom Baum sollten sie zügig zubereitet werden. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Johannis- und Stachelbeeren (Ribes-Arten und Sorten)

Obst der Saison (Juni) Die dünnschaligen Beeren sind nur kurze Zeit haltbar. Das Angebot in Obstmärkten hält sich deshalb in Grenzen. Umso mehr lohnt sich der Anbau verschiedener Sorten im Garten. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Moorbeetpflanzen mit färbenden Früchten: Heidelbeeren

Wer als Kind im Wald beim Heidelbeerpflücken mithelfen musste, hat die kleinen dunkelblauen Früchte in weniger guter Erinnerung. Wenn statt der Pflicht zum Sammeln für den Verkauf ein Waldspaziergang veranstaltet wird, geht die Ernte nebenbei einher. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Zum Trinken und Essen: Weintrauben (Vitis vinifera)

Obst der Saison (September) Die dünnschaligen saftigen Beeren sind nicht lange lagerfähig. Sie sollten möglichst frisch vom Weinstock geerntet und verspeist werden. Im September ist Erntezeit und zugleich Pflanzzeit. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Saftig und süß: Kirschen

Nach einer langen Winterpause, in der sich die Obstversorgung auf Import- und Lagerfrüchte, sowie auf Konserven beschränkte, gibt es ab Mai die ersten frischen Früchte aus dem Garten - vorausgesetzt es wurden früh-fruchtende Sorten gepflanzt. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Staudenartige Sammelnussfrüchte: Erdbeeren

Im Sommer reifen sie wieder, die köstlichen Gartenerdbeeren. Sie haben keinen langen Flug aus fernen Ländern hinter sich, sondern können direkt frisch und vollreif vom Beet gepflückt werden. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Rund ums Jahr gesund: der Apfel

Im April reifen natürlich keine Äpfel im Garten. Allerdings beginnt die Saison mit der Blütezeit. Nach der Bestäubung entwickeln sich dann die Früchte. Die ersten Sorten sind bereits im Juli erntereif. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Bierproduktion auf traditionelle Art - Besichtigung in einer Brauerei

Vermutlich war es ein Zufall, dass wilde Hefepilze einen Gerstenbrei in ein alkoholisches Gebräu verwandelten. In der Brauerei geht die Vergärung heutzutage geordnet zu. Im System der Bierherstellung bleibt nichts dem Zufall überlassen. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Da brennt der Gaumen - Leckere Brennnessel-Gerichte

Im Garten werden Brennnesseln oft als lästige Unkräuter betrachtet und bekämpft. Das ist unntöig, denn die Wildpflanzen enthalten wertvolle Inhaltsstoffe und eignen sich für allerlei Speisen und Getränke. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Frisches Grün aus dem Wasser

Im Pflanzenreich gibt es vielfältige Familien. Dazu gehören die Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Dieser Familie sind neben dem Spitzwegerich (Plantago lanceolata), einer bekannten Heilpflanze, auch die Ehrenpreis-Arten zugeordnet. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Johannisbeeren - Sauer macht Lustig!

Johannisbeeren ernten und konservieren Johannisbeeren sind selten in Obstmärkten zu bekommen. Die Früchte bleiben nur kurze Zeit frisch und vertragen keine langen Lieferzeiten. Um so mehr lohnt sich der Anbau im eigenen Garten. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Exoten aus dem heimischen Garten

Kletterpflanzen mit essbaren Früchten - Kiwis kultivieren (Actinidia arguta und A. chinensis) Die braunen Früchte haben sich in wenigen Jahren auf den Obstmärkten etabliert. Die meisten Kiwis kommen aus Neuseeland. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Einkauf auf dem Biobauernhof

Angesichts der Fernsehbilder von der Tierhaltung in Agrarfabriken mit Tausenden von Hähnchen auf engstem Raum oder von Tiertransporten über weite Strecken mit verdursteten Schweinen und verletzten Rindern unterstützen immer mehr Verbraucher eine tierfreu weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Bärlauch - Ein geschmackvoller Frühblüher

Bärlauch Der Verwandte von Knoblauch, Zwiebel und Lauch kommt in heimischen Wäldern wild vor. Das Zwiebelgewächs breitet sich mit Wurzelausläufern und durch Samen aus. Im April ist Erntezeit für die saftig grünen Blätter. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Wurzelgerichte

Zur Vielfalt an vegetarischen Speisen tragen wesentlich die Wurzelgemüse bei. Sie können die Vitamin- und Mineralien-Versorgung rund ums Jahr ergänzen und Abwechslung in den Speiseplan bringen. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Apfelmost selbst ansetzen

Das Konservieren von Äpfeln ist durch das Einwecken, Trocknen oder Einfrieren möglich. Nach dem Auspressen bleiben sie in flüssiger Form als Saft oder Most haltbar. weiter zur Reportage ...

Kochen, Küche und kulinarische Themen Kochen aus Leidenschaft – Topfgucker erwünscht

Mit lauten Tak-Tak-Tak lassen geschickte Männerhände große Küchenmesser durch  Zwiebeln  und Knoblauch sausen. weiter zur Reportage ...


Anzeige der Reportagen 51 bis 74 von 74