Reportagen in der Kategorie: Nutztiere

Unterkategorien: keine

Nutztiere Zebus - Ökologische Rasenmäher

Ökologische Rasenmäher Zwergzebu-Rinder leisten bei der Landschaftspflege wertvolle Dienste Ursprünglich kommt das Zeburind aus Asien. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Schafe - Landschaftsretter im Pelz

Schafe - Landschaftsretter im Pelz Schafe grasen friedlich und verträumt auf der Wiese. Willenlos folgen Sie dem Menschen zum Schlachthof oder lassen sich vom Wolf ohne große Gegenwehr fangen. Das sind die gängigen Klischees über diese Tierrasse. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Dunkle Leidenschaft

Dunkle Leidenschaft Tausende Schwarzarbeiter schuften unermüdlich für Reinhard Kuhnke. Sie kennen weder Ferien noch Wochenende und sind der Traum jedes Arbeitgebers: willig, witterungsfest, bienenfleißig. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Zebus: Tierische Landschaftspflegehelfer

Zebus: Tierische Landschaftspflegehelfer - EXPOSÈ - Ursprünglich kommt das Zeburind aus Asien. Inzwischen wird diese robuste Rinderrasse mit dem charakteristischen Buckel auf dem Rücken auch in Deutschland immer häufiger gezüchtet. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Keine „Lila Kuh“ und kein „Schweinchen Babe"

Keine „Lila Kuh“ und kein „Schweinchen Babe„ Tiere auf dem Bauernhof Großstadtkinder haben noch keine Kuh in Natura gesehen und würden diese in lila malen. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Tierquälerei für einen guten Zweck?

Tierquälerei für einen guten Zweck? „Die kleine Elisa braucht Ihre Hilfe!“ – so oder so ähnlich beginnen sie, die Spendenaufrufe, die wir alle aus Tageszeitungen und lokalen Wochenblättern kennen. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Rund um’s Schwein

Das Hausschwein begleitet uns schon seit neun Tausend Jahren Unser Hausschwein (sus scrofa domestica) ist die domestizierte Form des Wildschweins. Schon seit etwa neun Tausend Jahren wird es vom Menschen zur Fleischerzeugung gezüchtet. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Glückliche Hühner - Freies Leben auf dem Land

Die Haltung von Freilandgeflügel Kennzeichnungen wie “Hähnchen vom Lindenhof” oder “Wiesenland-Pute” täuschen oft eine naturnahe Haltung vor. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Das Hühnervolk

„Ich wollt ich wär ein Huhn, ich hätt nicht viel zu tun..!“ So heißt die erste Zeile eines alten Gassenhauers aus dem Jahr 1936. Nun – diesen Wunsch hätten wohl die wenigsten der 44 Milionen deutschen Legehennen, wenn sie wählen dürften. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Lämmer und Schafe auf Deichen und Fennen

Nordseeluft schnuppern, das würzige Meeresklima genießen, sich den salzigen Wind um die Nase wehen lassen, zufrieden grasenden Lämmern auf  den Deichen zuschauen -  eben typisch Nordfriesland. weiter zur Reportage ...

Nutztiere "Handzahm und von ruhiger Natur" - Marion Bohn züchtet Pommerngänse

Sie sind von der sensiblen Art, der Umgang mit ihnen erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl - genau das fasziniert Marion Bohn (48) an ihren Pommerngänsen. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Süsser Nachwuchs auf dem Bauernhof!

Der Klapperstorch war zu Besuch auf dem Bauernhof: Hühner, Schweine, Rinder und Enten - sie alle haben jetzt quietschvergnügten Nachwuchs. Rund um die Ställe, Gattern und Scheunen tobt das Leben. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Von wegen dumm!

"Diese dumme Gans!"... Tiere müssen in unserer Sprache für vielerlei Beschimpfungen herhalten. Dabei sind sie viel schlauer als ihr Ruf. weiter zur Reportage ...

Nutztiere Schwein gehabt?

Kein anderes Tier wird so verkannt wie das Schwein. Schweine gelten allgemein als "dumm", "dreckig" oder "verfressen". weiter zur Reportage ...


Anzeige der Reportagen 1 bis 14 von 14