Unterwasserwelten The Fast and the Furious

Wer den schnellsten Fisch der Meere in freier Wildbahn fotografieren will, muss Geduld mitbringen. weiter zur Reportage ...

Unterwasserwelten Schwarmfische – Geselligkeit im Blut

Die rote Wolke umhüllt das Riff wie eine riesige Krake die Beute. Ich traue meinen Augen kaum. Der Fischschwarm muss aus Millionen von Einzeltieren bestehen. Ich schwebe nun direkt über ihnen. weiter zur Reportage ...

Freizeit, Fitness, Hobby Pferdige Freundschaften

Pferde wollen nicht alleine sein Pferde sollten nie alleine gehalten werden. Als Herdentiere brauchen sie Gesellschaft, oder sie sind einsam und unglücklich. Die Herde ist für sie wie eine große Familie. Bei ihr finden sie Schutz und Geborgenheit. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Fell Ponys

Sie leben in den kargen, unwirtlichen Bergregionen Nordenglands an der schottischen Grenze. Vom Aussehen her erinnern sie mehr an kleine Kaltblutpferde als an Ponys. Ihre Zahl geht ständig zurück, auf 1500 wird der Bestand geschätzt. weiter zur Reportage ...

Freizeit, Fitness, Hobby Immer locker bleiben: Westernreiten

Hast du auch schon mal bewundert, wie cool so ein Westernpferd selbst im größten Turniertrubel über den Platz trabt? Wie locker der Reiter dabei die Zügel in einer Hand hält und die andere lässig auf den Oberschenkel legt? Bis es so einfach aussieht, weiter zur Reportage ...

Freizeit, Fitness, Hobby Wenn Pferde spielen

Wenn ein Pferd ausgelassen einem großen Ball hinterher jagt oder begeistert eine leere Tonne über den Reitplatz kickt, dann halten die meisten Betrachter das für einen eingeübten Zirkustrick. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Ungarisch-Lektion für Haflinger

Ernö Szakalý kommt aus Ungarn und ist der gute Geist auf der Reitanlage des Eifelstädtchens Adenau, der im Hintergrund stets für blitzsaubere Boxen und  gefegte Stallgassen sorgt. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Rasseportrait Sorraia

Sorraia-Pferde sind selten. So selten, dass es weltweit nicht einmal zweihundert Tiere dieser Rasse gibt. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Shettys – Flitzkugeln auf vier Beinen

Shettys – Flitzkugeln auf vier Beinen Die Kleinen aus der Kälte Shetlandponys stammen von den Shetland-Inseln hoch im Norden Schottlands. Dort ist es das ganze Jahr über stürmisch, nass und kalt; Gras wächst nur wenig auf dem felsigen Gestein. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Sárvárer - des Prinzen edle Pferde

Wie jeder echte Adlige, der etwas auf sich hält, hat diese Pferderasse einen komplizierten Namen und eine bewegte Familiengeschichte. Wir haben den alten europäischen Pferdeadel an einem seiner letzten Zufluchtsorte besucht. weiter zur Reportage ...

Reisereportagen Ritt mit Gottes Segen: Die Wallfahrt nach El Rocío

Das andalusische Städtchen El Rocío ist alljährlich zu Pfingsten Ziel einer Marienwallfahrt, die gut eine halbe Million Menschen und etwa fünfundzwanzigtausend Pferde auf die Beine bringt. weiter zur Reportage ...

Freizeit, Fitness, Hobby Reitunfälle im Gelände: Was tun?

Erste-Hilfe-Kenntnisse für Mensch und Pferd sollte sich jeder Reiter unbedingt aneignen. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Przewalski – das Urpferd lebt

Die Pferde mit dem komplizierten Namen, der Stehmähne und dem gelblichen Fell sind etwas ganz Besonderes: Sie sind die letzten noch lebenden Urahnen unserer Hauspferde. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Die Fluss- Pferde

Von ihrer Quelle in den Alpen aus fließt die Save über 900 Kilometer durch Slowenien und Nordkroatien, bis sie in Belgrad in die Donau mündet. Auf halber Strecke, 100 Kilometer südöstlich Zagrebs liegen die Save-Auen. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Pferde als Landschaftspfleger

"Pferde machen die Wiesen kaputt!" Das hat so mancher Pferdehalter auf der Suche nach Pachtflächen schon von bedauernd mit dem Kopf schüttelnden Eigentümern zu hören bekommen. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Die Wiederauferstehung der Neapolitanos

Der Neapolitano galt lang bislang als ausgestorbene, nur noch rein historisch interessante und in vergangenen Jahrhunderten vielgerühmte Rasse. Das hat sich geändert: Seit Herbst 2003 ist das Stutbuch der  Rasse wieder offiziell in Italien anerkannt. weiter zur Reportage ...

Gesundheitsthemen Mysteriöser Tod auf der Weide

Der Herbst 2004 markierte den bisherigen Höhepunkt einer traurigen Statistik:  In Deutschland, Belgien und Frankreich starben  69 Pferde an der Atypischen Myoglobinurie, wobei dies nur die registrierten Fälle sind. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Cheval de Mérens: Die schwarzen Pyrenäenpferde

Da hinunter? Ungläubig schaue ich auf den steilen, mit Geröll übersäten Felspfad, der sich plötzlich vor den Hufen auftut. Ich spüre den dringenden Wunsch in mir aufkeimen, abzusitzen und den Hang auf allen vieren rückwärts hinunterzukrabbeln. weiter zur Reportage ...

Freizeit, Fitness, Hobby Die "Cowboys" der italienischen Maremma

Es war ein Italo-Western im wahrsten Sinne des Wortes, als an jenem heißen Tag im August 1890 der berühmte Colonel William Cody alias Buffalo Bill seine erste und einzige schmachvolle Niederlage in einem Rodeo erlitt. weiter zur Reportage ...

Gesundheitsthemen Kreislaufprobleme beim Pferd

Endlich wieder reiten unter strahlender Sommersonne und bei warmen Temperaturen - Vergnügen pur! Auch für das Pferd? In der Regel haben Pferde eine gut funktionierende Thermoregulation ihres Körpers und vertragen auch hohe Temperaturen recht gut. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Wenns beim Lernen "klick" macht

Als das Thema "Clickertraining" vor einigen Jahren zum ersten Mal in der Pferdepresse auftauchte, waren die Reaktionen der Leser gemischt bis negativ: "Schon wieder so eine neue patentierte Methode, die angebliche Wunderlösungen für alle Pr weiter zur Reportage ...

Reisereportagen Das Fest der Gardians in Arles

Jedes Jahr am 1. Mai treffen sich die Gardians, die berittenen Stierhirten der Camargue, in Arles zu einem großen Fest. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Feine englische Art im Kleinformat: Dartmoorponies

Wer "Wildpferd" hört, denkt an zauselige Gesellen mit Strubbelfell und graubrauner oder falber Farbe - also nicht unbedingt an die eleganteste Erscheinung. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Connemara und seine Ponys

In Connemara ist man sich manchmal nicht so sicher, wo das Land endet und die See beginnt oder ob der leuchtend blaue Klecks da ganz weit hinten noch Wasser oder schon Himmel ist, der hier ständig Licht und Farbe wechselt. weiter zur Reportage ...

Pferdestories, Pferdethemen Die (fast) vergessenen Pyrenäenponys

Die schwarzen Mérens-Pferde aus den französischen Pyrenäen haben inzwischen europaweit ihre festen Liebhaber gefunden. Dass aus den Bergregionen an der Grenze zu Spanien aber noch eine weitere uralte Bergpferderasse stammt, weiß hierzulande kaum jemand. weiter zur Reportage ...


Anzeige der Reportagen 1401 bis 1425 von 1548