Guernsey - mildes Klima im Vogel- und Steuerparadies

Die zweitgrößte Kanalinsel verbindet beschauliche Romantik mit französischem Flair
Guernsey - mildes Klima im Vogel- und Steuerparadies

von Gerhard Künl

Die zweitgrößte Kanalinsel verbindet beschauliche Romantik mit französischem Flair. Als Reiseziel für Natur-, Pflanzen- und Vogelliebhaber ist Guernsey überregional bekannt.

Nah an der nordfranzösischen Küste des Ärmelkanals, vor der Westküste der Normandie, liegen 14 malerische Inseln im Golf von Saint-Malo. Sie werden Kanalinseln oder auch Normannische Inseln genannt. Der Golfstrom transportiert warmes Wasser aus dem Mittelatlantik zu den Inseln und sorgt für mildes Klima und ganzjährig eisfreie Häfen. Da wundert es nicht, dass Siedlungsspuren bereits aus der Jungsteinzeit zu finden sind. Noch heute sind auf vielen Inseln einige Megalithe erhalten. Heute leben etwa 160.000 Einwohner auf den Kanalinseln, die politisch in zwei „bailiwicks“, auf Deutsch Vogteien, aufgeteilt sind: Jersey und Guernsey.
Beide Vogteien haben jeweils ein eigenes Parlament und sind praktisch unabhängige Staaten, die direkt den jeweiligen britischen Monarchen unterstellt sind. Guernsey ist bereits seit längerer Zeit ein gefragtes Reiseziel für Naturfreunde und Urlauber, die Ruhe und Entspannung suchen. Die malerische Landschaft mit Steilküsten und feinsandigen Stränden, die frische Seeluft und die vielen Sonnentage locken zahlreiche Besucher auf die autonome Kanalinsel. Auch Vogelliebhaber kommen auf Guernsey auf ihre Kosten. Besonders Seevögel, aber auch Sing- und Greifvögel lassen sich hier sehr gut beobachten. Außerdem gibt es viele verschiedene preisgünstige Einkaufsmöglichkeiten in der beschaulichen Inselhauptstadt, denn die idyllische Kanalinsel ist auch als "Steueroase" weithin bekannt.

Politischer Sonderstatus mit weitgehender Autonomie

In der Eisenzeit lebten bereits Menschen auf Guernsey. Als die Römer Frankreich und England eroberten, hinterließen sie ebenfalls Spuren auf der Insel. Ab dem Jahr 933 gehörte Guernsey und die anderen Kanalinseln zum Herzogtum Normandie. Dessen Herzog Wilhelm der Eroberer (William the conquerer) fiel im Jahr 1066 mit seinen Truppen in England ein. Nach der Eroberung des Landes ließ sich der Herzog der Normandie auch zum König von England krönen und regierte von hier aus auch über sein Herzogtum in Nordfrankreich. Die englische Herrschaft über die Normandie dauerte nur bis zum Jahr 1204, aber die Kanalinseln blieben im Besitz der englischen Könige. Noch heute tragen die britischen Monarchen den Zusatztitel "Herzog der Normandie".

Diese eigenartige Staatsform blieb auch heute noch auf allen Kanalinseln erhalten: Jede ist direkt der britischen Krone unterstellt, ist aber weder Teil des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland, noch eine britische Kronkolonie. Auch Guernsey ist ein souveräner kleiner Inselstaat, der unmittelbar dem jeweils herrschenden britischen Monarchen untersteht. Von der britischen Krone werden die "Bailiffs", die jeweiligen Präsidenten der Vogtei Guernsey, ernannt. Die britische Krone wird ..

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR!

Zwei Amtssprachen und eine Umgangssprache, die allmählich wiederbelebt wird

Guernsey ist eine dreisprachige Insel, Amtssprachen sind Englisch und Französisch. Hinzu kommt ein einst verbreiteter normannischer Dialekt, der nur noch wenig gesprochen, aber noch von vielen der etwa 65.000 Inselbewohner verstanden wird. Diese heute auch als "Patois" oder "Guernésiais" bezeichnete Sprache wird in den letzten Jahren wieder mehr gepflegt und auch wieder an den Schulen auf Guernsey unterrichtet.

Saint Peter Port - die beschauliche Inselhauptstadt - Der französische Name der Inselhauptstadt ist Saint-Pierre-Port
An der Ostküste von Guernsey befindet sich Saint Peter Port, die etwa 16.500 Einwohner zählende Hauptstadt und wichtigster Hafen der Insel. Ungefähr fünf Kilometer südwestlich liegt der Guernsey Airport, über den viele Besucher anreisen. Manche kommen aber auch mit dem Schiff am Hafen an, der schon zu Zeiten der Römer ein wichtiger Handels- und Umschlagplatz war. Heute ist das Städtchen aufgrund der niedrigen Zollsätze ein Einkaufsparadies für Elektronik- und Fotoartikel, Schmuck und Parfüms, aber auch für Mode und Textilien, Weine, Spirituosen und Tabakwaren. Zudem finden Besucher eine Vielzahl an Restaurants.

Guernsey hatte auch berühmte Besucher und Einwohner

Victor Hugo war bei Napoleon III in Ungnade gefallen und gezwungen ins Exil zu gehen. Hier lebte der große französische Schriftsteller von 1855 bis 1870 in Saint Peter Port im Hauteville House.
St Peter Port Channel Islands Unitd Kingdom
Rocquain Bay Channel Islands United kingdom Guernsey
Guenrsey South Coast Cliff view.
Guernsey, Blick Ÿber sŸdliche Klippen.
Die einstige Wohnstätte des großen Dichters, der auf Guernsey unter anderem sein berühmtes Werk "Les Miserables" schuf, kann heute besichtigt werden. Ein Denkmal in der Inselhauptstadt erinnert an den berühmten Literaten.

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR!

Auch im Winter blühen über 400 Pflanzenarten auf Guernsey

Das durch den Golfstrom ganzjährig milde Klima ermöglicht, dass subtropische und teils sogar tropische Pflanzen auf Guernsey gut gedeihen. Vermutlich im 17.Jahrhundert gelangte die Nationalblume der Insel auf dem Seeweg nach Guernsey – die Guernsey-Lilie. Das schöne Nerinengewächs stammte ursprünglich aus Südafrika, fand auf Guernsey gute Wachstumsbedingungen und wurde hier weiter kultiviert. An weiteren wärmeliebenden Pflanzen sind unter anderem Fuchsien, Zypressen, Palmen und Bananenstauden auf der zweitgrößten Kanalinsel vertreten. Durch das milde Klima findet man das ganze Jahr über Pflanzen, die blühen. Besonders im Frühjahr können Gäste an organisierten Wanderungen durch die Wildorchideenwiesen teilnehmen und dabei auch die vielen wild wachsenden exotischen Pflanzen bewundern, wie den Madeira-Storchschnabel, Stern-Hyazinthen und Narzissen. Denn die Vielfalt an botanischen Sehenswürdigkeiten ist nicht nur in den kunstvoll angelegten Gärten, wie den Candie Gardens (freier Eintritt) oder den Gärten von Castle Cornet zu finden. Einen Höhepunkt für Pflanzenliebhaber bildet die "Floral Islands of Guernsey Festival Week", die Anfang Juni stattfindet.

Eine erstaunlich reiche Vogelwelt bevölkert die Kanalinsel

Bedingt durch die Insellage und Größe der Insel ist die Tierwelt von Guernsey nicht so artenreich wie in Frankreich oder England. Die häufigsten Vertreter von Guernsey's Tierwelt sind sicher die Wildkaninchen. Aber auch Igel und verschiedene Mäusearten kommen vor. Durch die Vielzahl an Pflanzenarten gibt es viele Insekten und Schmetterlinge. Frösche, Molche und Eidechsen sind in den geschützten Feuchtgebieten anzutreffen.

Aus Guernsey stammen die Guernsey-Rinder. Die schönen Tiere werden inzwischen nicht nur auf der Kanalinsel gezüchtet.
Eine besondere Attraktion ist die für eine kleine Insel erstaunlich reiche Vogelwelt. Besonders im Frühjahr und Herbst können Vogelfreunde viele verschiedene Zugvögel beobachten. Viele Vogelarten aus nördlichen Gefilden verbringen den Winter auf Guernsey. Eine Vielzahl an Seevögeln sind das ganze Jahr über auf dem Eiland anzutreffen. Verschiedene Möwenarten, Alken, Basstölpel und Lummen brüten an den Felsküsten.

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR!

Eine Kirche, mit Muscheln und Porzellan verziert – die Little Chapel St. Andrews

Das kleine Dorf Les Vauxbelets ist Teil der etwas verstreut liegenden Gemeinde St. Andrews im Inselinneren. Hier liegt die kleine Kapelle Little Chapel St. Andrews. Sie geht zurück auf den Mönch Déodat Antoine, der eine verkleinerte Version der Basilika von Lourdes nachbauen wollte. Nachdem er 1914 zwei Bauten begann, die aber nicht zu seiner Zufriedenheit verliefen, wurde erst kurz vor dem Zweiten Weltkrieg ein dritter Bau begonnen. Déodat Antoine verstarb 1951 nach seiner Rückkehr nach Frankreich und erlebte die Vollendung seines Kunstwerks leider nicht mehr. Seine Ordensbrüder stellten das kleine sakrale Schmuckstück im Jahr 1960 fertig, das von einer Vielzahl an Muscheln, Kieselsteinen und bunten Porzellanscherben verziert ist.

Die kleine Kapelle wird von heute von einer Mädchenschule gepachtet. Die Schule kümmert sich um den Erhalt des schmucken Bauwerks, das keinen Eintritt kostet. Spenden werden gerne angenommen.

Castle Cornet - viel Geschichte auf kleinem Felseiland

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR!

Auch Guernsey blieb nicht vom Zweiten Weltkrieg verschont

Aus dem Zweiten Weltkrieg gibt es zahlreiche Spuren der deutschen Besatzung, zum Beispiel das German Underground Hospital. Die deutschen Truppen besetzten Guernsey von 1940 bis 1945, der 9.Mai 1945 wird jedes Jahr als Liberation Day gefeiert. Eine erfreuliche Entwicklung ist, dass die Insel nach dem Krieg eine offizielle Städtepartnerschaft mit der württembergischen Stadt Biberach an der Riß eingegangen ist. Denn dorthin wurden britische Kriegsgefangene aus Guernsey in das Lager Lindele deportiert.
Zur Vogtei Guernsey gehören noch weitere Inseln:

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR!

Text: Gerhard Künl
Fotos: Bildagentur Zoonar (Mathias.J.G. Maassen-Pohlen, Thomas Lakay, Uwe Moser, Oliver Taylor)

KOMPLETTE REPORTAGE UND BILDAUSWAHL SIND AUF ANFRAGE LIEFERBAR!
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Guernsey - mildes Klima im Vogel- und Steuerparadies Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen