Alles über Hauskatzen

Mein Haustier
Folge 6: Katzen

Verschmuste Kratzbürsten
Unsere Hauskatzen tragen noch das Erbe ihrer Vorfahren in sich. Obwohl sie problemlos mit dem Menschen unter einem Dach leben, haben sie die Verhaltensweisen ihrer wilden Verwandten nicht abgelegt. Katzen sind einfühlsam und verschmust, aber nichtsdestotrotz eigenwillige Persönlichkeiten, die sich nicht immer den Wünschen "ihres" Menschen fügen. Eine Katze ist ein Partner und kein Befehlsempfänger.

Zerkratzte Möbel und Tapeten lassen sich nicht immer verhindern und auch der vorgesehene Schlafplatz trifft eventuell nicht gleich den Geschmack ihrer Katze. Hier gilt es durch sanftes Ermahnen und Belohnen geduldig auf die "Kratzbürste" einzuwirken. Wer mit der "Brechstange" vorgeht, verspielt sich schnell die Sympathie des feinfühligen Tieres. Man muß ja nicht gleich soweit gehen, wie die Ägypter vor 3000 Jahren. Dort wurden Katzen wegen ihrer Eleganz und ihres selbstbewußten Verhaltens als als Götter verehrt.

Die Geschichte des Zusammenlebens von Katze und Mensch begann vor rund 4000 Jahren. Damals hat sich die nubische Falbkatze mit dem Menschen arrangiert. Die geschickte Mäusejägerin war in den Getreidespeichern ein gern gesehener Gast, was der Katze sehr gelegen kam. Schließlich gab es in Menschennähe auch sichere Schlafplätze sowie gelegentlich Streicheleinheiten und leckere Essensreste.

Wer sich heute eine Katze anschafft und nicht gerade einen Bauerhof besitzt, muß natürlich etwas mehr bieten. Das Tier benötigt täglich frisches, abwechslungsreiches Futter, Trinkwasser und ein sauberes Katzenklo. Ferner sollte ein Schlafplatz, ein Kratzbaum und etwas Spielzeug vorhanden sein. Sie müssen zwar mit ihrer Katze nicht "Gassi" gehen, sollten aber dennoch jeden Tag ein bis zwei Stunden Zeit für das Tier haben. Neben Füttern und der täglichen Reinigung des Katzenklos, begeistern sich alle Katzen für geruhsame Schmusestunden. Die jungen Tiere brauchen ferner ausgedehnte Spielzeiten.

Bedenken Sie vor der Anschaffung, daß die Tiere 15-20 Jahre alt werden und prüfen Sie, ob Ihr Mietvertrag eine Katze als Haustier zuläßt. Außerdem sollte kein Mitbewohner eine Allergie gegen Katzenhaare haben. Bei der Auswahl der Rasse können Sie dann ihre Vorlieben und ihren Geldbeutel entscheiden lassen. Der eine mag besonders aktive und freiheitsliebende Rassen wie die Norwegische Waldkatze, der andere ist eher von den eleganten Siamesen begeistert. Während eine junge Rassekatze beim Züchter oder im Zooladen mit 100.- bis 400.- DM zu Buche schlägt, gibt es im Tierheim und bei vielen Bauern oft Katzen zum Nulltarif. Hierbei handelt es sich meist um Hauskatzen, deren Charakter stark vom Zusammenleben mit dem Menschen abhängig ist.

Typisch Katze!
Die Katzensprache ist vielfältig und wird häufig mißverstanden. So wird das Schnurren oft fälschlich als Zeichnen von Zufriedenheit interpretiert. Beobachtungen zeigen jedoch, daß Katzen auch beim Tierarzt, in den Wehen oder in verletztem Zustand schnurren. Das Schnurren dient dem Zweck, den Menschen zu zeigen, daß seine Nähe erwünscht ist.
Katze Unart,  zerfetzt Kissen, cat bad habit, to frazzle a pillow
Katze, Kaetzchen rennend, auf Wiese, im Gegenlicht , Cat, kitten running on a meadow in the back-light
Es ist ein "Dankeschön" auf Katzenart.

Wenn sich die Katze auf den Rücken rollt, macht sie sich wehrlos und angreifbar. Sie zeigt auf diese Weise, wie sehr sie einem vertraut. Das Reiben mit dem Köpfchen an den Beinen ist eine freundliche Begrüßung, bei der es um den Austausch von Gerüchen geht. Die Katze hat Duftdrüsen an den Schläfen und in der Mundhöhle, mit denen sie ihre Beine unbemerkt parfümiert. Für Katzen ist es wichtig, daß alle Mitglieder "ihrer" Familie auf diese Weise Körpergerüche austauschen.

Erstaunlich sind auch die Drohgesten der Katze. Ein gesträubtes Fell und der typische Katzenbuckel lassen das Tier größer und wehrhafter aussehen. Beim Fauchen handelt es sich um einen Fall von Mimikry. Die Katze imitiert eine Schlange um den Feind einzuschüchtern. Dieses angeborene Verhalten ist erfolgreich, da sich viele Tiere vor Schlangen hüten. Das Verhalten stammt noch von den Urahnen, den nubischen Falbkatzen. Diese lebten in Nordafrika, wo es bekanntlich viele große Schlangen gibt.

Wenn Junge kommen
Ob ihre Katze trächtig ist, können sie feststellen, indem sie die Zitzen des Tieres anschauen. Diese färben sich etwa drei Wochen nach der Deckung rosa. Schon wenig später kündigt auch der pralle Bauch, den kommenden Nachwuchs an. Die Trächtigsdauer beträgt 57-70 Tage. Als Wurflager eignet sich ein Pappkarton mit den Maßen 40 x 50 cm und einer Höhe von 30 cm. Unten polstern sie das Lager mit Zeitungspapier aus, darüber kommt ein sauberes Laken. Kurz vor der Geburt, sollten sie im Zoogeschäft Katzenmilchersatz und ein Aufzuchtfläschen kaufen, da manche Katzenmütter keine Milch geben. In diesem Fall, müssen Sie die Kleinen alle zwei Stunden - auch nachts - füttern. Massieren Sie nach jeder Mahlzeit den Bauch der Kleinen und wischen Sie mit einem Papiertaschentuch danach alle Ausscheidungen ab.

Der 7. Sinn der Katzen
Katzen verfügen über extrem sensible Sinne, mit denen sie kleinste Veränderungen ihrer Umwelt wahrnehmen können. Immer wieder berichten Katzenbesitzer, wie ihre Katze vor einem Erdbeben oder Vulkanausbruch plötzlich eine starke Erregung zeigte. Das Tier begann wild im Haus umherzurasen und in panischer Angst einen Fluchtweg zu suchen, noch lange bevor die Menschen überhaupt ahnten was ihnen bevorstand. Uneinig sind sich die Experten darüber, was genau die Katzen wahrnehmen. So wird vermutet, daß sie eine Erhöhung der statischen Elektrizität spüren, die einem Beben oder Vulkanausbruch vorausgeht. Andere behaupten, die Tiere würden sensibel auf plötzliche Änderungen im Magnetfeld der Erde reagieren und eine dritte Theorie besagt, daß Katzen geringfügigste Vibrationen der Erde wahrnehmen können. Vielleicht finden sogar alle drei Reaktionen gleichzeitig statt.

Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Alles über Hauskatzen Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen