Reportagen in der Kategorie: Kultur, Kunst & Soziales

Unterkategorien: Künstlerportraits  

Kultur, Kunst & Soziales Oklahoma - vielfältige Kultur der Ureinwohner im ehemaligen Indianerterritorium

Oklahoma - vielfältige Kultur der Ureinwohner im ehemaligen Indianerterritorium Im Vergleich zu anderen US-Bundesstaaten weist Oklahoma einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Indianern in der Bevölkerung auf Oklahoma gehört nicht unbedingt z weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Auma Obama – eine studierte Germanistin aus Kenia

Auma Obama – eine studierte Germanistin aus Kenia von Gerhard Künl Sie spricht fließend Deutsch, ja mehr noch – sie ist sogar studierte Germanistin. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Frauen und Katzen - Schön und gefährlich

Schön und gefährlich von Gabriele Müller Ihnen wird eine besonders innige Beziehung nachgesagt: Frauen und Katzen. Viele Maler haben das zum Thema ihrer Bilder gemacht. Er war rotgestromt, wurde sicher sehr geliebt und bewundert und viel gemalt. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Demmerkogel - Die Kräuter unterm Klapotetz

Die Kräuter unterm Klapotetz Text & Fotos: Anita Arneitz Am Demmerkogel, mitten im südsteirischen Sausal-Sulmtal, wird die positive Energie des Kraftortes genutzt, um Touristen, Einheimische und Menschen mit Behinderung im neuen Begegnungszentrum zu weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Neidköpfe - Schutzmechanismus gegen Dämonen und Unheil

Neidköpfe - Schutzmechanismus gegen Dämonen und Unheil Tierköpfe und Fratzen aus Stein oder Holz, die an historischen (Fachwerk-)Gebäuden prangen, werden als Neidköpfe bezeichnet. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Das erfolgreiche Konzept der Waldkindergärten

Schlammfurche als Rutsche und zählen lernen mit Fichtenzapfen! Das erfolgreiche Konzept der Waldkindergärten Den ganzen Tag im Wald spielen, Herbstblätter sammeln, mit Fichtenzapfen zählen lernen, in Wasserpfützen spielen und noch unzählige and weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Wie man Weiberfastnacht übersteht

Wie man Weiberfastnacht übersteht Von Volker Budinger Es war noch dunkel draußen, als am frühen Morgen Günthers Radiowecker ansprang: „Wie singen Humba Humba Humba täteraä“ schallte es aus dem Gerät, und Günther zog sich erschrocken die Be weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Die Bayreuther Festspiele

Die Bayreuther Festspiele Eine Frage der Ehre und nicht des Honorars Wenn zu Beginn der Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth die Fanfaren ertönen, strömt das internationale Publikum zum Festspielhaus auf dem grünen Hügel. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Mensch bleibt Mensch

Mensch bleibt Mensch Die Obdachlosenhilfe Rostock Bei der Obdachlosenhilfe Rostock greifen Bundesfreiwillige Menschen ohne Bleibe unter die Arme. Dafür brauchen sie flinke Hände, ein großes Herz und drei offene Ohren. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Vorsicht Langfinger!

Vorsicht Langfinder! Jetzt ist wieder Hochsaison für Trickdiebe: Tipps, damit Sie Ihr Geschäft vor Schaden schützen Anita Arneitz Langer Aufenthalt ohne Grund im Geschäft, beobachten von Räumen, Personal oder Abläufen, Fragen nach Öffnungsze weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Mit Trauer umgehen lernen

Mit Trauer umgehen lernen Das Sterben und der Tod sind in unserer Gesellschaft noch immer Tabuthemen. Wer einen lieben Menschen verliert, muss aber nicht alleine damit zurecht kommen. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Die Herzensretter

Die Herzensretter Israelische Chirurgen retten palästinensische Kinder Holon bei Tel Aviv. Im Wolfson-Hospital operieren israelische Chirurgen ehrenamtlich herzkranke Kinder aus aller Welt. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales NANTES - Die Insel der Wunderwelten

NANTES - Die Insel der Wunderwelten: Künstler verwandeln das bretonische Nantes in einen Garten voller Überraschungen Von Robert B. Fishman Nantes. Frankreichs sechstgrößte Stadt trotzt der Krise mit Kunst und Ideen. An die 10. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Mons- Ein eigenwilliges belgisches Städtchen wird Europas Kulturhauptstadt.

Vereint im Kampf MONS - Ein eigenwilliges belgisches Städtchen wird Europas Kulturhauptstadt. EXPOSÈ Von Robert B. Fishman Mons. Europas bisher kleinste Kulturhauptstadt will nächstes Jahr groß herauskommen. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Winterfreuden für die ganze Familie im rem (Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim)

Winterfreuden für die ganze Familie im rem Ab dem 13. September 2015 präsentieren die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (rem) eine außergewöhnliche Sonderausstellung voller Witz und Fantasie. Die Ausstellung dauert bis zum 24. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Ansichten Bonner Bürgerhäuser als kulturgeschichtliches Beispiel

Ansichten Bonner Bürgerhäuser als kulturgeschichtliches Beispiel Nur wenige Städte besitzen einen solchen zusammenhängenden architektonischen Schatz, der - wie in Bonn - den gesamten Charakter der Stadt wesentlich mitprägt. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales „Das Achte Leben (Für Brilka)“ - eine brillante Neuerscheinung auf dem Buchmarkt

„Das Achte Leben (Für Brilka)“ - eine brillante Neuerscheinung auf dem Buchmarkt „Das Achte Leben (Für Brilka)“ ist der Titel des neuesten und damit dritten Buches der georgischen Autorin Nino Haratischwili. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Die Datscha als Wellness- und Fruchtoase

Die Datscha als Wellness- und Fruchtoase Der Spätsommer und der Frühherbst läutet bei westgeorgischen Gartengrundstücksbesitzern die Frucht- und Nussernte ein. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Bezahlbaren Wohnraum schaffen In den 1960er Jahren war die Suburbanisierung mit Eigenheim in ländlicher Umgebung in vollem Gange. Heute erfahren Städte eine regelrechte „Renaissance“. Vor allem junge Menschen zieht es zurück in die Innenstädte. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Spitz auf Spitz – Ruck auf Ruck“

Spitz auf Spitz – Ruck auf Ruck“ Ein alter Osterbrauch aus der Oberpfalz Spiele mit Ostereiern gibt es viele. Sie sind bei Kindern sehr beliebt. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Das Akkordeon

Das Akkordeon Mit dem Instrument kann man fast alles spielen Schifferklavier, Quetsch'n und Schweineorgel sind nur einige volkstümliche und zum Teil abwertende Bezeichnungen für das Akkordeon. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Hilfe, unser Kind kommt zur Schule!

Hilfe, unser Kind kommt zur Schule Im Kindergarten, beim Einkaufen, bei Familienfeiern gibt es für Eltern schulpflichtig gewordener Kinder oft nur ein Thema: Unser Kind kommt zur Schule, was erwartet uns, geht das gut? Die Ängste der Eltern sitzen tief weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Fremd in der Heimat, heimisch in der Fremde

Fremd in der Heimat, heimisch in der Fremde Die „Heimat“ soll dem Menschen Geborgenheit und Vertrautheit liefern. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Was kümmert die Groko ihr ROFL von gestern?

Was kümmert die Groko ihr ROFL von gestern? „Groko“ wurde in Deutschland zum „Wort des Jahres 2013“ gewählt. Mit dieser Wahl wird wieder einmal der immer mehr grassierende Abkürzungswahn bestätigt. weiter zur Reportage ...

Kultur, Kunst & Soziales Die Steirische Harmonika

Harmonikaklänge Die Steirische Harmonika zählt in den Alpenländern zu den beliebtesten Instrumenten Sie hat im Volksmund viele Namen und Bezeichnungen! Man nennt sie Ziach, Quetschn, Steirische, Harmonika, Diatonische, Ziehharmonika, Harmonie, Hand weiter zur Reportage ...


Anzeige der Reportagen 1 bis 25 von 60