Zierfische

Zierfische
Exotische Schönheiten
Ein Aquarium erquickt die Sinne. Mit schillernden Farben, skurrilen Formen und spannenden Verhaltens-weisen ziehen die Zierfische jeden Betrachter in ihren Bann. Kampf-fische bauen Schaumnester und zeigen anmutige Imponiergesten. Maulbrüter lassen ihre Jungen bei Gefahr ins Maul schwimmen und Neon-fische leuchten bei Dunkelheit, um sich nicht aus den Augen verlieren.

Heimat fast aller Aquarienfische sind tropische Gewässer in Südamerika, Asien, Afrika und Australien. Einige Zierfische stammen direkt aus der Natur, andere aus Nachzüchtungen. Die Wildfänge gelten als anspruchsvoll, vital und farbenfroh, die Nachtzuchten sind pflegeleichter und angepasster. Für Einsteiger sind Zuchtfische in der Regel die bessere Wahl, da Wildfänge naturnahe Bedingungen benötigen.

Rund 25.000 Fischarten hat die Natur hervorgebracht. Etwa 400 davon sind als Zierfische für das Aquarium erhältlich. Doch nicht alle Fische können zusammen unter gleichen Bedingungen gehalten werden. Manche Arten bevorzugen kalkarmes und strömungsreiches Wasser. Andere dagegen kalkreiche Stillgewässer. Einige sind robust und anpassungsfähig, andere dage-gen sensibel und empfindlich. Es ist daher unerlässlich, sich über die Fische, die man gerne pflegen möchte, erst einmal genau zu informieren.

Die beliebtesten Fischgruppen sind Salmler, Cichliden, Diskusfische und Skalare, Lebendgebärdende, Welse, Regenbogenfische, Barben und Bärblinge, Killifische, Zwergbuntbarsche und Labyrinthfische. Zu jeder Gruppe gibt es 6 bis 20 Fischarten, die sich zum Teil stark voneinander unterscheiden.

Die Lebensqualität der Fische wird entscheidend von der Wasserqualität bestimmt. Eine Faustregel besagt, dass wöchentlich 25 bis 30% des Wassers gewechselt werden sollen. Dadurch werden Schadstoffe, Futterreste und Nitrate entfernt, die sich mit der Zeit im Aquarium bilden. Wichtig sind auch die richtigen Wasserwerte: Nitratgehalt, Temperatur, Wasserhärte, Sauerstoff- und Kohlendioxidgehalt sowie der Säuregrad, gemessen am PH-Wert müssen mit den Bedürfnissen Ihrer Schwimmkünstler übereinstimmen. Eine ganze Reihe an Mitteln und Instrumenten zum Manipulieren des Wassers sind dafür vonnöten. Die CO2-Anlage sorgt für den richtigen CO2-Gehalt, der Filter für klares Wasser, Heizung und Beleuchtung für die richtigen Temperatur- und Lichtverhältnisse und die Sauerstoff-Belüftung für genügend Sauerstoff.

Die Vielzahl der Hilfsmittel macht die Einrichtung eines Aquariums zu einer kostspieligen Angelegenheit. Zusammen mit Pflanzen, Deko und weiteren Pflegeutensilien wie Scheibenreiniger und Fangnetz sind Ausgaben von 200 Euro für ein kleines Aquarium mit 60 Litern und bis 400 Euro für ein großes Aquarium mit bis zu 100 Litern Fassungsvermögen realistisch.

Ist das Aquarium aber eingerichtet, halten sich die monatlichen Ausgaben für Futter, CO2-Patronen und Filter dafür in budgetfreundlichen Grenzen und übersteigen 25 Euro in der Regel nicht. Vorsicht ist bei Billigangeboten geboten.
Roter Tüpfelbuntbarsch (Laetacara dorsigera) - Maennchen, Red dots cichlid (Laetacara dorsigera) - Male
Rotrueckenskalar (Pterophyllum scalare) im Aquarium, Angelfish (Pterophyllum scalare) in the fish tank
Rainbowfish - Melanotaeniidae swimming in aquarium.
Achten Sie beim Kauf darauf, dass es sich um ein mit Silikonkautschuk verklebtes, rahmenloses Ganzglasaquarium handelt. Es ist außerdem ratsam ein kleines Ersatzbecken für Streithähne oder kranke Fische bereit zu halten.

(..)

Typisch Fische!
Fische zeigen vielfältige Verhaltensweisen, deren Bedeutung nicht immer auf Anhieb zu verstehen ist. Die meisten Zierfische bilden einen Schwarm, sobald etwas unerwartetes geschieht. Die Schwarmbildung hat eine doppelte Schutzfunktion. Zum einen haben Räuber bei der Vielzahl der Fische Schwierigkeiten, sich auf ein einzelnes Tier zu konzentrieren. Zum anderen wirkt ein Schwarm größer und wehrhafter, als ein einzelnes Tier.

Revierkämpfe und Imponiergehabe gehören ebenfalls zu den ganz normalen Vorgängen im Aquarium. Viele Fische bilden zeitweise Reviere, die sie gegen Artgenossen verteidigen. Anlass der Revierbildung kann eine gute Futterstelle, ein besonders geeigneter Brutplatz oder auch der beste Platz um vorbeikommende Weibchen anzubalzen sein. Zwischen den Männchen kommt es im Laufe der Balz und der Revierbildung oft zu Imponiergehabe, bei denen sich die Streithähne mit gespreizten Flossen umrunden. Auch die Balz kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Manche Arten, wie die Skalare, balzen mit zitternden Bewegungen mehrere Wochen lang, bevor sie sich füreinander entscheiden.

Was beim Kauf zu beachten ist
Bei der Einrichtung eines neuen Aquariums muss systematisch vorgegangen werden: Als erstes sollten Sie sich überlegen, wie groß Ihr Aquarium überhaupt werden soll. Informieren Sie sich außerdem über Wasserhärte, PH-Wert und Bleigehalt ihres Leitungswassers und überlegen Sie sich, wie viel Aufwand Sie bereit sind auf sich zu nehmen, um die Wasserqualität zu manipulieren. Bereits durch diese Überlegungen wird die Anzahl der geeigneten Fische deutlich eingeschränkt.

Danach können Sie mit Hilfe von Fachhändlern und Literatur Zierfische auswählen, die unter den gegebenen Bedingungen in Ihrem Aquarium Leben können. Informieren Sie sich ausführlich über die Ansprüche und das Zusammenspiel der einzelnen Arten.

Als nächstes steht die Einrichtung des Aquariums auf dem Programm. Kaufen Sie die Fische erst, wenn das Aquarium komplett eingerichtet und seit zwei Wochen problemlos im Betrieb ist. Das Wasser sollte in dieser Zeit klar geworden sein.

Natürlich sollten Sie nur gesunde Fische erwerben. Extreme Schreckhaftigkeit, auffällige Blässe, Taumelbewegungen und Apathie können Zeichen mangelnder Vitalität sein. Auch wenn die Fische unter der Wasseroberfläche hängen und nach Luft "hecheln", ist von einem Kauf abzuraten.

(..)

Trickreiche Maulbrüter
Maulbrüter gehören zu den kuriosesten Erscheinungen im Fischreich. Um ihrem Nachwuchs in den ersten Lebenswochen Sicherheit zu geben, nehmen sie die Eier nach der Eiablage ins Maul und brüten sie dort aus. Auch nach dem Schlüpfen werden die Miniaturfische nicht entlassen. Sie bleiben so lange im Maul der Mutter, bis sie weit genug entwickelt sind, um Räubern selbständig zu entkommen. Auch bei ihren ersten Ausflügen halten sich die Fische noch in unmittelbarer Nähe der Mutter auf, um bei Gefahr sofort ins mütterliche Maul zurückkehren zu können.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Zierfische Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen