Reportagen in der Kategorie: Natur- und Umwelt

Unterkategorien: Biotope   Geografie & Geologie   Haustier-Themen   Klima, Wind & Wetter   Nationalpark-Portraits   Naturparadiese   Nutztiere   Tierfotografie   Tierkinder   Umwelt- und Naturschutz   Unterwasserwelten   Wildlife und bunte Tierthemen  

Nationalpark-Portraits Monteverde - Buntes Treiben im Nebelparadies

Der Bergnebelwald ist eine geheimnisvolle Welt für sich. Wie Watte hängt morgens dichter Nebel zwischen den Pflanzen - ein märchenhaftes Erscheinungsbild! Nebenwälder sind selten geworden. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Das Himalaya-Massiv

Die Tibeter nannten ihn „Chomolungma" - "Göttin der Mutter Erde“. Der Mount Everest bietet einen imponierenden Anblick. Schroff und steil ragen seine schneebedeckten Gipfel in die Höhe. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Das Great Barrier Riff - Auf Tauchstation mit bizarren Wesen

Die Aborigines Australiens nennen es „Waga Gaboo“ - das Große Riff. Das Great Barrier Riff ist das größte Aquarium der Erde. Es ist über 10.000 Jahre alt, besteht aus 2900 Einzelriffen und 71 Koralleninseln. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Der Baikalsee

Für einen See zu groß, für ein Meer zu süß - der Baikalsee ist ein Unikum. Mit einer Länge von 636 Kilometern und einer Tiefe von bis zu 1000 Metern ist er der größte, tiefste und älteste Süßwassersee der Erde. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Biosphärenreservat Mittlere Elbe -

XXL NaturwunderMitten in Deutschland befindet sich ein Naturschatz ungeahnter Größe. Wie ein schlummerndes Dornröschen liegt das Biosphärenreservat Mittlere Elbe unentdeckt in seinem Elbbett. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Antarktis - Zerbrechliche Wildnis am Ende der Welt

Antarktis - Zerbrechliche Wildnis am Ende der Welt Schon rund 500 Jahre v. Chr. vermuteten ägyptische und griechische Philosophen einen südlichen Kontinent, den sie „Antarktos“ nannten. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Der Amazonas

Frühere Abenteurer nannten ihn "die große grüne Hölle". Heute ist man eher geneigt vom "letzten Paradies" zu sprechen. Der Amazonas ist das größte Naturwunder unserer Erde. weiter zur Reportage ...

Nationalpark-Portraits Alaska - Die größte Wildnis

Die Schweiz könnte man hier locker unterbringen: Mit mehr als 50.000 Quadratkilometern Fläche ist der Wrangell-St. Elias mit Abstand der größte Nationalpark der USA. Doch damit nicht genug. weiter zur Reportage ...

Wildlife und bunte Tierthemen Die Schneekönige

TIERTHEMEN Die Schneekönige - Coole Überlebenskünstler Für viele Tiere beginnt im Winter ein harter Überlebenskampf. Nicht so für die Schneekönige. Ihnen bereitet die kalte Jahreszeit wenig Probleme. weiter zur Reportage ...

Umwelt- und Naturschutz Zwischen Irrlichtern und Naturgeistern

"Oh schaurig ist's übers Moor zu ziehen", lautet eine alte Gedichtzeile. Der Fers stammt aus Zeiten, in denen regional bis zu 20% der Landesfläche aus Mooren bestand. weiter zur Reportage ...

Umwelt- und Naturschutz Winterfütterung - Fluch oder Segen?

Im Winter kann man wunderbar Tiere beobachten. Eichhörnchen, Blau- und Kohlmeisen fressen im Park aus der Hand das Rotwild kommt an die Futterstellen im Wald und auch am Vogelhäuschen im Garten herrscht Hochbetrieb. weiter zur Reportage ...

Wildlife und bunte Tierthemen Tierische Frühlingsboten

Tierische Frühlingsboten Der März ist ein Monat mit zwei Gesichtern: In der ersten Monatshälfte herrschen oft noch die Gesetze des Winters, während in der zweiten schon der Frühling beginnt. So auch bei den Vögeln. weiter zur Reportage ...

Wildlife und bunte Tierthemen Abenteuer Alaska

Abenteuer AlaskaZum ersten Mal sitze ich in einem der knallgelben Busse, die auf der einzigen Straße des Denali National Parks hin- und herpendeln. Fünf Stunden dauert die Fahrt zum Wonder Lake - einem großen Tundrasee. weiter zur Reportage ...

Umwelt- und Naturschutz Rette uns wer kann !

Rekordregen, Hitzewelle, Kälteeinbruch, Überschwemmung... Der  Klimawandel ist Realität geworden. Die globalen Umweltprobleme schreien nach Taten. Jetzt ist Handeln gefragt! Der Umweltschutz muss wieder auf die Tagesordnung... weiter zur Reportage ...


Anzeige der Reportagen 301 bis 314 von 314